Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Wir – die Jungen Briefmarkenfreunde Herford – sind eine Jugendgruppe von rund 50 Briefmarkenfans zwischen 8 und 18 Jahren, und wir treffen uns regelmäßig zum Tauschen in Herford im „Haus der Jugend“, und zwar alle zwei Wochen freitags ab 16.00 Uhr. Das Haus der Jugend liegt ca. 200 m vom Bahnhof Herford entfernt (Auf der Freiheit 11, Herford, Erdgeschoss).
Wenn du Interesse hast, bist du herzlich eingeladen, uns zu besuchen – wir würden uns sehr freuen. Neben den regelmäßigen Tauschtreffen machen wir noch viele andere Sachen – Fahrten, Freizeiten, Ausflüge, Sport, Spiele, Briefmarkenausstellungen besuchen (oder sogar selbst veranstalten!) und vieles mehr.  Continue reading

Briefmarkentreffen mit Beethoven und Pippi Langstrumpf

10. Wittekind-Tauschtag am 26. Januar 2020 in Hiddenhausen

Im zehnten Jahr in Folge richtet die Briefmarkengilde Wittekind Herford am 26. Januar 2020 in Hiddenhausen den beliebten „Wittekind-Tauschtag“ aus. In diesem Jahr findet die Veranstaltung im Treffpunkt Sundern, Untere Wiesenstrasse 55, in Hiddenhausen statt. Seit Beginn der Veranstaltungsreihe nimmt auch das Team „Erlebnis: Briefmarken“an der Sammlerbörse teil und setzt alljährlich einen attraktiven Sonderstempel mit aktuellem oder lokalem Bezug ein. Continue reading

Sammlerschätze zum Nulltarif

Schnäppchenjagd für junge Briefmarkenfans – Gäste sind willkommen

Alles muss ’raus: Schon seit vielen Jahren starten die Jungen Briefmarkenfreunde Herford traditionell mit einer Gratis-Briefmarkenversteigerung für Kinder und Jugendliche in das neue Jahresprogramm. Briefmarken aus aller Welt, alte und neue Stücke, seltene Briefe, dicke Alben oder sogar umfangreiche Sammlungen kommen unter den Hammer, wenn die Herforder Nachwuchssammler nach der Winterpause wieder durchstarten.

Continue reading

Ein frohes Weihnachtsfest …

wünschen wir allen Briefmarkenfans und Freunden unserer Jugendgruppe mit der brandaktuellen Weihnachtsausgabe unserer Clubzeitschrift „Das Steckenpferd“, die soeben erschienen ist. Aus dem Inhalt:

  • Festlich: Weihnachtspostamt Christkindl
  • Sehenswert: Prag und Lissabon
  • Aufregend: Gruppenfreizeit 2020 in der Lüneburger Heide
  • Spannend: Jahresstatistik 2019
  • Blühend: Weihnachtsblume Amaryllis
  • Kurios: Witzige Ortsnamen
  • Glänzend: Weiterer Medaillenregen für Herforder Sammler
  • Lesenswert: Das neue Steckenpferd!

Das neue Heft gibt’s bei unseren Clubtreffen im „Haus der Jugend“, Herford, Auf der Freiheit 11 (für Kinder und Jugendliche kostenlos).

Geheimnisvolle Fledermäuse …

umflattern alle Leserinnen unseres nagelneuen Clubmagazins „Das Steckenpferd“ und laden zum Schmökern ein. Natürlich findet Ihr auf den 36 Seiten unseres Hefte auch viele weitere spannende Themen, zum Beispiel …

  • der Geburtstag der Currywurst
  • ein Wochenendspaß in der Jugendherberge Detmold
  • ein faszinierender Ausflug in die Unterwelt
  • ein Elch, der keiner sein sollte
  • die europäischen Hauptstädte Nikosia und Brüssel
  • ein Goldmedaillenregen über Herford
  • … und weitere interessante Artikel!

Das neue Heft gibt’s bei unseren Clubtreffen im „Haus der Jugend“, Herford, Auf der Freiheit 11 (für Kinder und Jugendliche kostenlos).

Faszinierende Jäger der Nacht

Fledermaus-Stempel zum Weltkindertag in Herford

Nicht nur Kinder sind begeistert von den geheimnisvollen Jägern, die sich in der Dunkelheit auf Beutesuche begeben und uns genauso faszinieren wie auch gruseln: Fledermäusen haben auch heute noch ein geradezu mystisches Image, das sie mit der Welt der dunklen Mächte und der Vampire in Verbindung bringt. Dabei sind die lautlosen Nachtjäger ebenso ungefährlich wie auch nützlich – und leider auch in vielen Bereichen durch Umwelteinflüsse, eingeschränkte Lebensräume und fehlende Nahrung stark in ihrer Existenz bedroht. Daher sind alle bei uns vorkommenden Arten streng geschützt. Als Aufruf zum Schutz dieser außergewöhnlichen Säugetiergruppe zeigt die aktuelle Jugendmarkenserie daher in diesem Jahr drei einheimische Fledermausarten. Auf dem Wertzeichen zu 80 + 30 Cent ist die Kleine Hufeisennase abgebildet, die vor allem in Mittelgebirgen und bewaldeten Gebieten vorkommt. Obwohl auch ihre Bestände rückgängig sind, gilt sie derzeit als „nicht gefährdet“. Passend zur Briefmarkenausgabe setzt die Deutsche Post beim Weltkindertag in der ostwestfälischen Sammlerhochburg Herford einen Sonderstempel ein, auf dem ebenfalls die Kleine Hufeisennase abgebildet ist. Continue reading